Laufclub 21 läuft für kriegsverletzte Kinder

2017 09 02 schoellkrippen 03 700

Seit bereits 50 Jahren engagiert sich das Friedensdorf International für die medizinische Behandlung verletzter Kinder und Jugendliche aus Kriegsgebieten. Viele Menschen arbeiten an Einreise, medizinischer und psychosozialer Behandlung, Rückführung in die eigenen Familien bis hin zum Aufbau medizinischer Infrastrukturen in Kriegsgebieten. Zur Unterstützung finden jedes Jahr Spendenläufe in Deutschland statt. In Schöllkrippen ging der Laufclub 21 mit Nico Habersack, Tina Fuchs, Noah Lorenz, Sebastian Brown, Britta Lesny, Sabine Pfahler-Lorenz und Barbara-Ann Walter am Samstag, den 2.9.2017 auf die 5 km-Strecke.2017 09 02 schoellkrippen 02 700

Nach erfolgreichem Lauf, gab es auf dem Marktplatz kulinarische Genüsse für das Belohnungssystem. In fröhlicher Atmosphäre sind sich alle einig, im nächsten Jahr sind wir gerne wieder am Start.

2017 09 02 schoellkrippen 01 700