Laufclub21 unternimmt Jahresabschlusswanderung im Spessart

2014-11-23-500-Gruppe

Bei strahlendem Sonnenschein hatten sich Marathonis, Coaches, Eltern und Freunde des Laufclub 21 getroffen, um das Jahr mit einer gemeinsamen Wanderung im Spessart zu beschließen.  Familie Lorenz  hatte die Tour für unseren Lauftreff geplant. In der Vorbereitung hatten sie  Forstarbeiten erfragt, neue Wege erkundet, die Strecke abgelaufen, und in der urigen Knöpphütte reserviert. Auf abwechslungsreichen Wegen, mal kleiner Trampelpfad, mal matschiger Wanderweg, bergauf und bergab, zeigten sie uns die Schönheit des Spessarts im Jacobsthal.  Sogar Freunde aus Mannheim und Frankfurt waren angereist, um mit dem Laufclub 21 zu wandern. Unsere Marathonis freuten sich den Bergkameraden, Wolfgang, der uns im Sommer zur Hanauer Hütte begleitete, wieder zu treffen. Bei gemütlichem Zusammensein in der Knöpphütte stellte Coach Barbara-Ann Walter neue Laufideen für das Jahr 2015 vor.

2014-11-23-500-Trio14

Ein Rückblick auf das abgelaufene Jahr zeigte viele, erfolgreiche  Laufaktivitäten der Marathonis. Kaum ein Monat verging  ohne gemeinsame Aktivität. Läufe wie der Jubiläumslauf des Laufwerk Gelnhausen im Februar,  Swim&Run des SVG im Mai, die Nationalen Spiele in Düsseldorf ebenfalls im Mai, bis hin zu Wanderungen in der Fränkischen Schweiz und zur Hanauer Hütte in den Lechtaler Alpen, gehörten zur bunten Vielfalt der Aktivitäten.  Herausragendes Projekt in 2014, koordiniert und organisiert von Anita Kinle, war ohne Zweifel die Besteigung Deutschlands höchsten Berges, der Zugspitze. Coach Walter betonte die gute Laufentwicklung und sehr gute Gruppendynamik der Läufer im Laufclub 21. Beste Eigenschaften für große Projekte in 2015. Zum Abschluss wünschte Coach Barbara-Ann Walter allen ein erfolgreiches und verletzungsfreies neues Jahr.

Wer mehr über den Laufclub 21 erfahren möchte schaut unter www.kinleanita.de oder auf Facebook.