Laufclub 21 läuft für guten Zweck beim Joggathon in Gelnhausen

2014-05-29-Joggathon

Nach dem Großsportereignis der Nationalen Spiele in Düsseldorf hatten sich die Marathonis vom Laufclub 21 nun auch wieder soziales Engagement auf die Fahne geschrieben. Trotzdem die Marathonis  noch die anspruchsvolle Woche in den Beinen hatten, wollten sie beim Sponsorenlauf „Joggathon“ nicht fehlen. Der von den Nazarenern organisierte Sponsorenlauf, zu Gunsten eines Brunnenbaus in einer Roma-Siedlung in Albanien, ist fester Termin im Kalender der Marathonis aus Gelnhausen. 

Nach dem Startschuss um 13:00 Uhr durfte genau eine Stunde auf der Sportanlage in Gelnhausen, gelaufen werden. Die Gelnhäuser Marathonis, vertreten mit 6 Läufern, erliefen insgesamt 114 Runden und konnten somit wieder ein nettes Sümmchen an die Organisatoren spenden.

Unsere Athleten laufen nicht nur zum Eigenzweck, sondern möchten ihr Können auch für soziale Zwecke einbringen, so Coach Barbara-Ann Walter. 

Am reichhaltigen Salat- und Küchenbuffet stärkten sich die Sportler, und ließen den Nachmittag  in gemütlicher Runde ausklingen.

Infos zum Laufclub 21 finden Sie auch unter

www.kinleanita.de und Facebook und Fotos auf Picasa