Wenn Engel laufen, macht der Regen Pause

2014-04-27-maerchenlauf

Trotz des Dauerregens am Sonntagmorgen des 27. April machen wir, Marathoni Nico Habersack und Coach Barbara-Ann Walter, uns auf den Weg zum Hanauer Märchenlauf.

Zum 16. Mal richtet die Turngemeinde Hanau diesen Lauf aus. In diesem Jahr wollten wir unbedingt dabei sein! In Hanau angekommen stellte der Wettergott den Regen ein, und das sollte so bleiben bis am Ende der Veranstaltung. Für die 10 km Distanz hatten wir uns beide angemeldet.

Die Strecke schön flach, durch den wunderschönen Frühlingswald. Zu unserer Freude treffen wir im Park einige Lauffreunde. Für viele sind wir mittlerweile ein bekanntes Läuferduo. Heute sollte alles anders kommen!

Der Start verläuft gut, doch ich bemerke, Nico zieht das Tempo an. Zunächst läuft er verhalten an meiner Seite, trotzdem er mein o.k. hat voraus zu laufen. Die Strecke ist für Nico total fremd.

Nach 5 km passiert es dann, Nico läuft davon! Er heftet sich an die Fersen anderer Läufer, und weg ist er! Der Abstand zwischen uns vergrößert sich mehr und mehr.

Super, unglaublich! Von weitem sehe ich Nico leichtfüßig davonlaufen. Echt cool! Im Zieleinlauf treffen wir uns wieder und ich muss feststellen…….Nico war 2 Min. schneller als ich!

Herzlichen Glückwunsch Nico!

Du hast es geschafft, deine Trainerin abzuhängen!

Die Moral von diesem Lauf….. ich muss unbedingt wieder trainieren!