Der Verein

Die Lebenshilfe für Menschen mit geistiger und anderer Behinderung Gelnhausen wurde 1966 von betroffenen Eltern und engagierten Bürgerinnen und Bürgern gegründet, die sich alle für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung einsetzten.


Das jahrzehntelange Engagement von Eltern, Freunden, Verwandten und Angehörigen und Förderern der Lebenshilfe Gelnhausen hat es ermöglicht, dass wir heute eine Vielzahl von Einrichtungen im Main-Kinzig-Kreis haben, die den besonderen Anforderungen von Menschen mit Behinderung gerecht werden.

Ein Großteil der Einrichtungen ist von der Lebenshilfe Gelnhausen geschaffen worden. Diese sind später in das Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V. eingeflossen.

Auf dem Bauernhof

auf dem Bauernhof

Ein Mitarbeiter des Hofgutes Marjoß bei den täglichen Aufgaben.

Hilfe für Menschen mit Behinderung

  • Frühe Förderung von Kleinkindern
  • Integrative Kindertagesbetreuung
  • Schule für Praktische Bildbare
  • Familien-Entlastender Dienst
  • Wohnstätten
  • Betreutes Wohnen
  • Werkstätten für Menschen mit Behinderung
  • Außenarbeitsplätze
  • Integrationsfirmen
  • Freizeitclub
  • Beratung für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige