Laufclub 21 auf Schneeschuhtour im Vogelsberg

Ganz spontan entschieden sich die Marathonis und Coaches am Samstag zu einer Schneeschuhtour. Wenn die Wintersportverhältnisse schon mal so gut sind, dann müssen wir das sofort ausnutzen. Also, gesagt, getan. Guide und Schneeschuhe organisiert  und  ab ging es in den Vogelsberg. Alternativtraining nennt sich das. Im Tal doch relativ grün, wurde es auf der Fahrt, je höher wir kamen, immer winterlicher. Am Taufstein standen wir kniehoch im Schnee! Mit den Schneeschuhen an den Füßen jedoch war das Laufen gar kein Problem. Man läuft nämlich immer auf dem Schnee, ohne einzusinken. Die winterliche Landschaft tat der Seele so richtig gut, während das Gehen mit den Schneeschuhen total viel Spaß bereitete. 2017 01 schnee 700

Schneeschuhwandern ist total einfach, befanden alle Teilnehmer! Unsere Guids von der Skischule Taufstein, Martin und Thomas, führten uns ganz toll durch tiefverschneiten und einsamen Wegen durch den Vogelsberg. Zum Abschluss gab es noch einen Glühwein zum Aufwärmen. Die strahlenden Gesichter sind der Beweis für eine rundum gelungene Tour.